Der neue „Weltmünzkatalog“ aus dem Hause Battenberg ist da. Der Preis ist mit 49,90 Euro für fast 1500 Seiten einigermassen moderat.

Das erste Nachschlagen brachte jedoch die erste Ernüchterung: Es fehlen z.B. alle Münzen der Schweiz aus den Jahren 2014 und 2015. Bei einem Katalog, der den Zeitraum „2001-2015“ umfasst, ist dies geradezu peinlich. Fehlen da etwa Seiten, habe ich ein Mängelexemplar erwischt? Mitnichten. Das „Problem“ zieht sich durch (fast?!) alle Gebiete. Finnland? Endet 2013… Frankreich endet 2014.

Unsere Meinung: Nicht empfehlenswert!